11. Juli bis 14. Juli 2018

Heitere Fahne, Dorfstrasse 22/24, 3084 Wabern

Heitere Fahne – Sexy Freunde!

Zum nunmehr sechsten Mal verwandelt sich der Kulturpalast am Fusse des Berner Hausbergs in das grosse Benefizfestival: Gugus Gurte ist zurück, mit allen sexy Freundinnen und Freunden! Auch dieses Jahr betört die Heitere Fahne mit einem viertägigen Programm die Sinne: Ob Gaumenschmaus vor dem Palästli, Livemusik auf der Grandpalais Terrasse oder Diskotanz im Prunksaal – für alle ist etwas dabei. Vier Tage, vom Mittwoch 11. bis Samstag 14. Juli 2018, darf am Fusse des Gurtens getanzt, geschmaust, geredet, geflirtet, gelacht und geklatscht werden.

Reizend-verlockende Klänge von Evelinn Trouble, Panda Lux, The Siegfrieds and Toys, Sex Organs, Parrot to the moon, Frank Powers, Baze, Fiji und vielen mehr. Ein heiteres Rahmenprogramm mit erlesenen Attraktionen und fulminanten Höhepunkten lässt Freundschaften und Beziehungen erblühen. Für mehr Liebe, Verständnis und Spass!

Jeder Besuch ist uns eine grosse Freude und unterstützt die Heitere Fahne! Damit die Heitere Fahne weiter jubiliert, Menschen abholt und gemeinsam den Träumen die Wirklichkeit einhaucht.

Gugus Gurte

Betrieb von Mittwoch, 11. Juli bis Samstag 14. Juli

Mi: 17-02 Uhr || Do: 17-02 Uhr || FR: 17-02 Uhr || SA: 14-02 Uhr

Programm

MITTWOCH 11. JULI 17-02 UHR

Thirty Days

11ä

Baze

DJ-Sets

DONNERSTAG 12. JULI 17-02 UHR

Frutti di Mare

Fiji

DJ-Sets

SAMSTAG 14. JULI 14-02 UHR

Friends of all because

Frank Powers

Nick Porsche

The Siegfrieds and Toys

Coconut Kings

Hier geht’s zum diesjährigen Anlass:

Facebook

Heitere Fahne Webseite



Soliveranstaltung für den Ort der Zukunft: Heitere Fahne - die Idealistenkiste

Heitere Fahne – ein Projekt vom Kollektiv Frei_Raum

Seit bald fünf Jahren betreibt das Kollektiv Frei_Raum das inklusive Kulturhaus Heitere Fahne in Wabern. Seither bietet die Heitere Fahne ein wöchentliches Programm aus Kultur, Sozialem und Gastronomie und arbeitet mit Kulturbetrieben, Akteuren aus der Theater- und Kulturszene sowie Sozialinstitutionen aus Bern und Umgebung, der Schweiz und dem Ausland zusammen. Der inklusive Charakter des Ortes ist durch die Mitarbeit und Offenheit von Projekten für Menschen mit und ohne Behinderungen, Menschen mit psychischen Herausforderungen, Asylsuchende sowie Menschen, die sich in sozial schwierigen oder abhängigen Situationen befinden, geprägt.

Mehr Informationen zur Heitere Fahne finden Sie auf folgender Website: www.dieheiterefahne.ch

Kollektiv Frei_Raum

Frei_Raum – inklusive Kultur ist eine Bewegung, die Freiräume mit Kultur- und Theaterprojekten besetzt und dabei stets Menschen mit einer Behinderung, Menschen mit psychischen Herausforderungen, Kinder und Jugendliche sowie Menschen, die sich in sozial schwierigen oder abhängigen Situationen befinden, einbezieht. So wollen wir ermöglichen, dass alle Menschen am «normalen» sozialen und kulturellen Leben teilnehmen können, in dem jeder in einer Gemeinschaft Verantwortung übernehmen und den Alltag möglichst autonom und selbstbestimmt gestalten kann.

Mit allen Projekten des Kollektivs Frei_Raum (Säbeli Bum Festival, Heitere Fahne, Theater Frei_Raum) wollen wir die offene und ungezwungene Begegnung von Menschen möglich machen. So können bei uns die verschiedensten Menschen mitarbeiten, mitgestalten und mitwirken oder als Besuchende Räume erkunden, in denen sie sich selbstbestimmt und frei bewegen können

Mehr Informationen zum Kollektiv Frei_Raum und Säbeli Bum finden Sie auf folgender Website: www.freiraumkultur.ch